Zaubertrick: Geordnetes Chaos

Ich weiß nicht warum es funktioniert, aber es ist sehr magisch.

Was sehen Ihre Zuschauer?

Ein Kartenpäckchen mit der Bildseite unten und ein Kartenpäckchen mit der Bildseite oben werden absolut fair in einander gemischt. Dann lassen Sie vom Zuschauer weitermischen. Sie nehmen kurz die Karten hinter den Rücken und legen dann zwei Päckchen auf den Tisch. Sie streifen die Karten aus und in beiden Päckchen liegt die gleiche Anzahl Karten mit der Bildseite nach oben. Sie können den Zaubertrick sofort wiederholen.

Erklärung:

Dieses schöne Kunststück geht auf Bob Hummer zurück. Nehmen Sie zwei Päckchen mit je fünf Karten aus einem Kartenspiel. Drehen Sie ein Päckchen um und mischen dann beide Päckchen ineinander. Lassen Sie einen Zuschauer weiter Überhandmischen.

Nehmen Sie jetzt die Karten hinter Ihren Rücken. Schieben Sie dort fünf Karten, ohne Sie um zuzählen, in Ihre Hand. Drehen Sie das Päckchen um und kommen mit beiden Päckchen wieder nach vorne. Sie drehen also nur ein Päckchen hinter Ihren Rücken um.

Streifen Sie jetzt die Karten aus. Die Anzahl der offenen Karten ist in beiden Gruppen gleich, obwohl die Karten gründlich gemischt worden. Sozusagen voll automatisch. Sie können dieses Experiment sofort wiederholen.

>> Zaubertrick PDF Kartenchaos

>> zurück zum Blog