Checklisten für Ihre Feier

Aus meiner Erfahrung als Zauberer gebe ich ihnen zwei Checklisten für die Planung Ihrer Feier weiter.

Tipps zur Planung

Eine große Feier erfordert eine ausgefeilte Planung. Vielleicht hilft Ihnen diese kleine Checkliste ein wenig dabei. Ich würde mich freuen.

Diese zehn Punkte sind wichtig:

  • Termin festlegen
  • Gästeliste erstellen
  • Ort der Feier bestimmen evtl. anmieten
  • Einladungen entwerfen und versenden
  • Kostenrahmen festlegen
  • Menü planen
  • Dekoration planen bzw. anmieten
  • Musik und Unterhaltung bestellen
  • Fotograf bestellen
  • Heimfahrdienst organisieren

Hacken Sie einfach die erledigten Punkte ab. So vergessen Sie nichts.

Tipps:

Bitten Sie jemanden, Ihre Geschenke auf einem besonderen Geschenktisch aufzubauen, so dass sich alle daran erfreuen können. Verteilen Sie Einwegkameras und lassen viel davon Gebrauch machen. So haben Sie hinterher viele Schnappschüsse und die Stimmung ist super. Erstellen Sie einen Plan B für schlechtes Wetter, falls nötig.

>> Checkliste PDF Download

>> Zauberer buchen


Diese zwei Fehler vermeiden

1. Die Location passt nicht zu Ihrer Feier

Sie kennen das mit Sicherheit auch. Schnell auf den letzten Drücker einen netten Veranstaltungsort buchen und fertig ist die tolle Feier, aber gerade der Ort gibt Ihrer Feier das gewisse Etwas.

Aus dem Anlass ergibt sich die Grundstimmung einer Feier und diese Grundstimmung soll sich auch in dem Ort der Feier wiederspiegeln. Viele gute Veranstaltungsorte sind oft weit im Voraus ausgebucht. Denken Sie bitte vier bis sechs Monate vorher darüber nach, damit Ihr Traumveranstaltungsort noch frei ist. Also was suchen Sie? Ein Schloss mit Saal, ein elegantes Restaurant, eine ländliche urige Gaststätte oder eine Designhotel. Es gibt eben viele Möglichkeiten. An was sollten Sie noch denken:

Haben Sie daran gedacht?

  • Schlafen Ihre Gäste auch dort?
  • Gibt es genügend Parkplätze?
  • Ist die Speisekarte Ihr Geschmack?
  • Gibt es einen Paschalpreis?
  • Ist genügend Platz zum Tanzen?
  • Gibt es genügend Servicekräfte?
  • Hat das Personal genügend Erfahrung?

2. Es entstehen lange Pausen im Ablauf

Haben Sie das auch schon einmal erlebt? Sie sind auf einer Feier und alle Gäste langweilen sich, weil immer wieder Pausen entstehen oder nur ellenlange Reden gehalten werden und zwischendurch macht der Alleinunterhalter noch einige müde Partyspiele.

Machen Sie es besser. Buchen Sie Profis mit langer Erfahrung für Musik und Entertainment. Die Bandbreite bei der Musikunterhaltung ist enorm. Von der Live Band, über den DJ bis eben zum Alleinunterhalter reicht die Palette. Letztendlich sind Ihr persönlicher Geschmack und der Ihrer Gäste ausschlaggebend.

Beim Entertainment bin ich natürlich voreingenommen. Sorry. Und nur bei den Profis für Musik und Entertainment kocht die Tanzfläche und Ihre Gäste klatschen vor Begeisterung.

>>  Zwei Fehler PDF Dowmload

>> zurück zum Blog